Sie sind hier:  Home > Leichtathletik > Genusslauf > Slusialauf- Strecken- Termine 

S L U S I A L A U F - Ein Lauf, der landschaftlich nicht schöner sein könnte.

Vor fünf Jahren haben Gabriele Herbart und Andreas Höfs die Organisation und Durchführung des Slusialauf - ein Volkslauf in Schleusingen - übernommen.

1999 wurde der heutige Slusialauf als Nahetallauf durch das Fitness-Studio "Fit by Schmidt" ins Leben gerufen. Die Strecke führte damals vom Hennebergstadion in Schleusingen durch das schöne Nahetal. Da die Organisation durch den Autobahnbau und den Bau der Umgehungsstraße zwecks benötigter Straßensperrungen für die damalige Streckenführung zu aufwendig geworden war, wurde nach einer anderen Lösung für den kleinen Volkslauf in Schleusingen gesucht. Nun stellte sich gleichzeitig die Frage, was erwartet man von einem Volkslauf, wie soll er sein und wen möchte man damit ansprechen?

Eine Alternative dazu wurde schließlich am anderen Ende von Schleusingen - ausgehend vom Sportplatz Fischbacher Straße am Waldhaus vorbei zur Eisernen Hand über Fischbach gefunden. Eine naturnahe und anspruchsvolle Strecke auf Wald- und Forstwegen, ohne viel Asphalt sollte es sein. Das war unser Ziel.

So eignete sich der Sportplatz Fischbacher Straße optimal als Ausgangspunkt für den Slusialauf. Ohne größere Umwege taucht man in einen Laufgenuss des Kleinen Thüringer Waldes ein, welcher unseren Läufern Natur, Entspannung, Spaß und Herausforderungen bietet.

Der Slusialauf ist Bestandteil des Werra-Rennsteig-Cup (WRC) - einer Laufserie mit mehreren Laufveranstaltungen im Raum Südthüringen. Einmal jährlich wird der WRC mit einem Punktesystem in einer Gesamtwertung zusammengefasst. Vom reinen Waldlauf über gemischte Laufstrecken (Waldwege und Asphalt) bis hin zum Stadtlauf (hauptsächlich Asphalt) ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Beim Slusialauf stehen den Läufern mehrere Strecken zur Verfügung. Mit dem Schnupperlauf (5,5 km), dem Hauptlauf (14,1 km) und dem Halbmarathon (21,1 km) haben Hobbyläufer, ambitionierte Läufer und auch Profiläufer die Wahl. Des Weiteren gibt es eine Strecke für Nordic Walker und nicht zu vergessen die Kinder- und Jugendläufe, gestaffelt nach Altersklassen.

Der Hauptlauf über 14,1 km sowie die Kinder- und Jugendläufe sind die Disziplinen, die in die Wertung des Werra-Rennsteig-Cups einfließen.

Zusätzlich zu den anderen Laufstrecken haben wir uns vor drei Jahren eine Halbmarathonstrecke ausgedacht und mit in den Slusialauf integriert. Die 21,1 km sind für die Läufer gedacht, die nicht für die WRC-Wertung laufen möchten, denen der Hauptlauf zu kurz ist und die den Slusialauf lieber als Vorbereitungslauf für einen größeren Wettkampf nutzen - meist ist es der kurz nach unserem Lauf stattfindende Rennsteiglauf, der sich immer zwei Wochen nach dem Slusialauf die Ehre gibt.

Der Schnupperlauf mit seinen 5,5 km Länge ist für Läufer, die vielleicht erst mit dem Laufen begonnen haben. Gleichzeitig ist er für Wiedereinsteiger, die nach einer längeren Laufpause noch keine größeren Strecken laufen können oder aber für diejenigen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, längere Strecken zu bewältigen und trotzdem an der Teilnahme eines Wettkampfes interessiert sind, weil sie die Bewegung lieben. Hier kann man sich ausprobieren.

Die Kinder- und Jugendläufe sind die mit den meisten Startern vertretenen Läufe beim Slusialauf. Hier gehen viele Vereine aus der Umgebung und dem Umland mit ihren Sportlern an den Start, um möglichst viele Punkte für die WRC-Wertung zu erlaufen. Bei ihnen spielt der Wettkampfgedanke schon eine größere Rolle, wenn nicht sogar die Größte.

In der Planung des Slusialaufes für 2014 wurden wir gefragt, ob es nicht auch einen Lauf für die ganz kleinen Kinder geben würde. Nach nicht allzu langem Überlegen haben wir mit einer kleinen Runde von 0,3 km Länge um den Sportplatz für die unter 6-jährigen versucht, die Allerkleinsten anzusprechen, die vor lauter Bewegungsdrang nicht wissen, wohin mit ihrer Energie. Und es hat geklappt. 2014 gingen 8 Knirpse an den Start und 2015 waren es schon 14 Laufmäuse. Alle haben - wie die Großen - eine Startnummer bekommen und im Ziel eine Medaille.

Stolze kleine Persönlichkeiten, lachende Gesichter und glückliche Kinderaugen ... unbezahlbar!

Eine Übersicht über die einzelnen Strecken und deren Profile könnt ihr nachschauen unter www.slusialauf.de.

Slusialauf - jedes Jahr aufs Neue ist es auch immer wieder eine Herausforderung für uns als Organisatoren. Zu zweit lässt sich ein solches Event natürlich nicht bewältigen. Hilfe bekommen wir von unseren Vereinsmitgliedern - egal ob von den Genussläufern, Leichtathleten oder Fußballern. Nur in Zusammenarbeit mit den vielen Händen, die uns schon bei der Vorbereitung tatkräftig unterstützen, auf die man sich am Veranstaltungstag verlassen kann und die dann auch zum Aufräumen wieder an unserer Seite sind, ist ein solches Laufevent  erst möglich.

An alle ein herzliches Dankeschön dafür.

Nach dem Slusialauf ist vor dem Slusialauf! Noch ist es ruhig, aber der 18. Slusialauf im nächsten Jahr ist schon in unseren Köpfen.

Wir sehen uns - am 08.05.2016!

Hauptsponsor