SC 07 Schleusingen e.V.
98553 Schleusingen
August-Bebel-Straße 19

Vorrunde Staffel II C-Junioren, Thüringer Hallenmeisterschaft, 09.01.2016, Meiningen

Am 19.12.2015 hatten unsere C-Junioren in Sonneberg souverän die Hallenkreismeisterschaft für sich entschieden (wir berichteten) und so zugleich das Ticket für die Vorrunde der Staffel II in der Thüringer Hallenmeisterschaft gelöst.

Am letzten Wochenende war es nun so weit: in Meiningen trafen sich 5 der qualifizierten Mannschaften zu ihrem Turnier, welches mit der Mannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt auch einen Vertreter aus der Regionalliga zu bieten hatte.

Los ging es dann aber im dritten Spiel des Tages erst mal gegen die Mannschaft der SG Schalkau/Sonneberg-West, in welches unsere Jungs anfangs nur schwer reinfanden - so lagen wir nach kurzer Zeit auch bereits mit 0:1 zurück. Dann aber kamen wir immer besser ins Spiel, erarbeiteten uns viele (leider ungenutzte) Chancen und wurden so in der Schlussminute doch noch mit einem schönen Treffer von Fabian Hartung belohnt.

Nach einem Spiel Pause ging es dann gegen den SV Wacker 04 Bad Salzungen. Hier sahen die Zuschauer eine sehr kämpferische Leistung beider Mannschaften, welches mit einem 1:1 und somit einer weiteren Punkteteilung durchaus OK ging. Torschütze für Schleusingen war erneut Fabian Hartung.

Nun ging es nach weiteren 10 Minuten Verschnaufpause gegen den Favoriten FC Rot-Weiß Erfurt. Hier hielten unsere Jungs lange Zeit gut mit, machten es den Hauptstädtern sehr schwer, störten früh und hatten 2-3-mal sogar den Führungstreffer auf dem Fuß. Als dann nach mehr als fünf Minuten das erste Tor für den FC RWE fiel, war den mitgereisten Erfurter Fans die Erleichterung daher deutlich anzuhören. Am Ende konnte wiederum Fabian Hartung nach einem Freistoß-Abpraller den Ball sogar noch zum 1:3 aus Schleusinger Sicht im gegnerischen Tor versenken – ein durchaus sehenswertes Ergebnis.

Im letzten Spiel der Schleusinger ging es dann gegen den bis dahin noch sieglosen Gastgeber. Daran sollte sich für die Meininger auch nichts ändern, denn unsere Mannschaft fuhr mit einem 5:1 den höchsten Sieg des Turniers ein und konnte sich so – wegen des am Ende besseren Torverhältnis‘ – sogar noch Platz 3 des Turniers sichern. Torschützen waren diesmal: Moritz Lörzing, Janek Jankow und Fabian Hartung.

Wenn man bedenkt, dass wir mit nur einem Wechselspieler angetreten waren (andere Mannschaften wie die des FC RWE haben im 2-Minuten-Abstand Blockwechsel gemacht!), kann man der Gesamtleistung des Schleusinger Kaders nur Respekt zollen. Vor allem, da trotz aller Anstrengung alle Spieler mit Spaß und Freude bei der Sache waren, was sicher nicht zuletzt an der Mannschafts-Motivation und -Einstellung durch die Trainer Uwe Kummer und Thomas Kühhirt gelegen haben dürfte!

Link zum Turnierbericht auf Opens external link in new windowfussball.de

Hauptsponsor